Das Projekt

Die gewählte Architektur fördert einerseits die Begegnung, gewährleistet aber andererseits auch die notwendige Privatsphäre.

Wohnungen

Die 2,5 - 6,5-Zimmer Wohnungen sind  mit 70-160m2 grosszügig konzipiert. Zu jeder Wohnung gehört ein gut besonnter, grosser Privat-Balkon. Die Anordnung der Küchen ermöglicht jedoch auch Einblick in den Laubenhof als Kernelement der Begegnungszone. Der Holzbau zusammen mit der kontrollierten Wohnungslüftung verschafft ein angenehmes, warmes Wohnklima. Ausser in Nasszellen sind alle Bodenbeläge in Eiche Parkett.


Gemeinschaftsräume

Kern der Überbauung ist der Innenhof mit den grosszügigen Laubengängen. Diese dienen der Erschliessung der Wohnungen, sind aber insbesondere Orte der Begegnung. Der Gemein-schaftsraum mit Küche kann für Veranstaltungen oder auch als Treff-punkt genutzt werden. Der Grillplatz auf der Dachterrasse hat einen herrlichen Ausblick. Im Keller hat es Platz für eine Werkstatt oder einen Hobbyraum.


Bed and Breakfast

Courtyard BnB heisst das im Laubenhof integrierte Bed and Breakfast. Es bringt die weite Welt der Touristen und Geschäftsleute in den Laubenhof und ermöglicht Begegnungen mit anderen Kulturen ohne den Laubenhof verlassen zu müssen.